Verwaltung

Fachliteratur effektiver nutzen mit der LSL-Lösung

Bücher, Zeitschriften oder elektronische Medien sinnvoll verwalten heißt, dass die gesamte Organisation von der eingekauften Fachliteratur profitiert. Die Stärke der LSL E-Procurement-Lösung liegt in ausgeklügelten Features, die Ihre Mitarbeiter organisatorisch entlasten und gleichzeitig für maximale Transparenz sorgen. Dazu zählen z.B. die Verwaltung der Abonnements, der interne Verleih von Fachliteratur oder die Festlegung von Nutzerberechtigungen. Sie können auf der LSL-Plattform Verwalter für Kostenstellen oder Abteilungen festlegen, Ihre Anfragen und Bestellungen überwachen oder Reports erstellen und bearbeiten. Zudem bietet die LSL-Lösung eine komfortable Verwaltung von Mitgliedschaften in Verbänden und Vereinen.

Das können Sie auf der LSL-Plattform verwalten:

Single-Sign-On und individuelle Rechtevergabe

Wer darf Bestellungen für Fachliteratur auslösen? Wer gehört zum Leserkreis der neu abonnierten Online-Zeitschrift? Hier hält die LSL-Software ausgereifte Lösungen parat. Über ein granuliertes Rechte- und Rollensystem lassen sich Berechtigungen auf Nutzer- und Individualebene verwalten und der Zugang zu Prozessen und einzelnen elektronischen Medien steuern. So können Sie z.B. die Bestellfreigabeprozesse analog zu Ihren spezifischen Organisationsanforderungen abbilden.

Per Single-Sign-On (SSO) binden Sie Berechtigungen für z.B. elektronische Datenbanken in die LSL-Lösung ein. Sobald sich ein Mitarbeiter nach einmaliger Authentifizierung an seinem Arbeitsplatz einloggt, kann er alle erlaubten Dienste oder Online-Literatur aufrufen, ohne sich jedes Mal neu anmelden zu müssen. Das spart Zeit und reduziert den Passwort-Stress.

Abonnements kostensparend verwalten

LSL E-Procurement bietet umfassende Unterstützung bei der Verwaltung aller im Unternehmen vorhandenen Zeitungs- oder Zeitschriften-Abonnements, ob Print oder Online. Der Bestand aller Abonnements kann eingesehen werden, inklusive Angaben zu den Lizenzen oder Umlaufteilnehmern. Sie können neue Umlaufteilnehmer definieren oder Abonnements ausgeschiedener bzw. versetzter Mitarbeiter auf andere übertragen. Zusätzlich lässt sich die Umlaufauslastung von Zeitungen oder Zeitschriften abrufen.
Analog lassen sich auf der LSL-Plattform Mitgliedschaften zentral führen und verwalten. Per Bestandsübersicht wissen Sie immer, in welchen Branchenverbänden, Dachorganisationen oder Vereinen Ihr Unternehmen vertreten ist und welche Beitragskosten auflaufen.
Die Abrechnung von Abonnements und Mitgliedschaften erfolgt zentral über LSL und nach Ihren kaufmännischen Vorgaben. Die Rechnungen können in einen komplett elektronischen Prozess integriert werden.

Verlängerungs-Stop durch Push-Information

Abonnements und Mitgliedschaften haben eines gemeinsam: Sie werden als C-Artikel häufig vernachlässigt, produzieren aber regelmäßig Kosten. Wenn eine Verlängerung unerwünscht ist, muss sich der Verantwortliche rechtzeitig um die Kündigung kümmern. Ansonsten läuft ein Abonnement wie gehabt weiter bzw. die Mitgliedschaft verlängert sich um ein ganzes Jahr.

Die LSL-Lösung schützt Sie vor ungewollter passiver Verlängerung. Für jedes Zeitschriften-, Online- oder Zeitungsabonnement erhält der Verantwortliche rechtzeitig vor Ablauf der Kündigungsfrist eine Benachrichtigung, ob das Periodikum weitergeführt werden soll. Erfolgt nach einer bestimmten Frist keine Rückmeldung, wird das Abonnement durch LSL automatisch storniert. So entfällt die aktive Terminüberwachung und es werden keine unnötigen Kosten produziert. Die Kontrolle bei den Mitgliedschaften erfolgt analog: Einmal jährlich bringt eine automatische Abfrage jede Mitgliedschaft in Wiedervorlage.

Die Vorteile der Abonnement- und Mitgliedschaftsverwaltung in der LSL-Lösung:

  • Transparenz über den Bestand: Die LSL-Plattform erfasst jedes Abonnement und jede Mitgliedschaft.
  • Alle Daten sind bequem einzusehen.
  • Organisatorische Entlastung: Eine passive Verlängerung von Abonnements und Mitgliedschaften wird verhindert.
  • Kostenkontrolle: Keine Verschwendung durch doppelte Führungen; Kostentransparenz durch Abrechnung und Reporting.


Intelligent vernetzte Module für jeden Prozess-Schritt

Beschaffung

Die einschlägige Fachliteratur finden – über die LSL-Plattform geht es einfach und schnell. Der LSL-Katalog listet rund 10 Mio. Fachmedien, ob Print, Online oder E-Medien, Fachbücher oder Abonnement-Artikel.
mehr erfahren

Verwaltung

Steuern Sie Zugang und Berechtigungen im Einkaufsprozess direkt auf der LSL-Plattform. Und verwalten Sie komfortabel alle Abonnements und Mitgliedschaften Ihres Unternehmens.
mehr erfahren

Controlling

Print- oder Online-Abonnements auf Kostenstellen verteilen – die LSL E-Procurement-Lösung ermöglicht bedarfsgerechte Kostenkontrolle und Budgetierung von Fachliteratur.
mehr erfahren

Abrechnung

Wir rechnen nach Ihren Vorgaben ab, z.B. nach Kostenstellen. Klassisch, per Kreditkarte oder auf Gutschrift-Basis. Und sorgen für eine problemlose Weiterverarbeitung der E-Invoices.
mehr erfahren

Bibliothek

Die virtuelle Bibliothek der LSL-Plattform erfasst den Literaturbestand Ihres Unternehmens automatisch und ermöglicht internen Verleih ohne Personalaufwand.
mehr erfahren

SaaS & Implementierung

Mehrsprachig und webbasiert: Die SaaS-Lösung lässt sich u.a. an SAP oder vorhandene E-Procurement-Systeme anbinden und genügt auch den Ansprüchen internationaler Konzerne.
mehr erfahren

Fullservice

Bei LSL bekommen Sie alle Dienstleistungen rund um die Literaturbeschaffung aus einer Hand. Wir bündeln Ihre Bezüge, sorgen für konsolidierte Abrechnung und bringen Ordnung in Ihre Abonnements.
mehr erfahren